Ziel ist die Entwicklung einer Berechnungsmethode für Emissionen auf Basis von anonymisierten Mobilfunkdaten, die es konkret ermöglichen soll, Vorher-Nachher-Vergleiche im Fall von regionalen Sonderereignissen anzustellen. Dies soll erlauben, zukünftige Verschiebungen in Bezug auf den Verkehr und die damit assoziierten Emissionen besser einschätzen zu können. So soll ein umfangreiches und akkurates Bild über Veränderungen im Verkehrs- und resultierendem Emissionsaufkommen bei Anomalien geschaffen werden, um eine entsprechende Handlungsgrundlage für Behörden zu schaffen.

PropertyValue
dcatap:contributorID
is dcat:dataset of
dct:description
  • Ziel ist die Entwicklung einer Berechnungsmethode für Emissionen auf Basis von anonymisierten Mobilfunkdaten, die es konkret ermöglichen soll, Vorher-Nachher-Vergleiche im Fall von regionalen Sonderereignissen anzustellen. Dies soll erlauben, zukünftige Verschiebungen in Bezug auf den Verkehr und die damit assoziierten Emissionen besser einschätzen zu können. So soll ein umfangreiches und akkurates Bild über Veränderungen im Verkehrs- und resultierendem Emissionsaufkommen bei Anomalien geschaffen werden, um eine entsprechende Handlungsgrundlage für Behörden zu schaffen. (de)
dcat:distribution
dct:identifier
  • A3AEE03C-8C5F-49D8-A96C-8481E8F54125
dct:issued
  • 2019-11-20T10:45:13.198Z (xsd:dateTime)
dcat:keyword
  • mCLOUD-Kategorie Straßen (de)
  • mFUND-FKZ 19F1049A (de)
  • mFUND-Projekt IncidentAnalyse (de)
dcat:landingPage
dct:modified
  • 2019-11-20T10:48:17.586Z (xsd:dateTime)
dct:publisher
dcat:theme
dct:title
  • IncidentAnalyse (de)
rdf:type