Bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnis erhalten Fahranfänger zunächst eine Fahrerlaubnis auf Probe (FaP). Die zweijährige Probezeit beginnt mit dem Zeitpunkt der Erteilung der Fahrerlaubnis. Die Probezeit gilt für alle Personen, die erstmalig die Fahrerlaubnis in den Klassen B, A, C und D erworben haben.
Im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) sind alle seit dem 01. Januar 1999 ausgestellten Führerscheine mit den einheitlichen europäischen Fahrerlaubnisklassen A bis E erfasst. Bei Fahranfängerinnen und Fahranfängern wird zusätzlich die Probezeit gespeichert.
Grundlage der Statistik zu FE1 sind die im ZFER gespeicherten Daten.
Berichtszeitpunkt ist der 1. Januar eines Jahres.

PropertyValue
dcatap:contributorID
is dcat:dataset of
dct:description
  • Bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnis erhalten Fahranfänger zunächst eine Fahrerlaubnis auf Probe (FaP). Die zweijährige Probezeit beginnt mit dem Zeitpunkt der Erteilung der Fahrerlaubnis. Die Probezeit gilt für alle Personen, die erstmalig die Fahrerlaubnis in den Klassen B, A, C und D erworben haben.
    Im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) sind alle seit dem 01. Januar 1999 ausgestellten Führerscheine mit den einheitlichen europäischen Fahrerlaubnisklassen A bis E erfasst. Bei Fahranfängerinnen und Fahranfängern wird zusätzlich die Probezeit gespeichert.
    Grundlage der Statistik zu FE1 sind die im ZFER gespeicherten Daten.
    Berichtszeitpunkt ist der 1. Januar eines Jahres. (de)
dcat:distribution
dct:identifier
  • E9338691-FCF8-4312-B7A2-6C436F2FCF3F
dct:issued
  • 2019-09-11T12:12:17.441Z (xsd:dateTime)
dcat:keyword
  • mCLOUD-Kategorie Straßen (de)
dcat:landingPage
dct:modified
  • 2019-09-11T12:12:17.441Z (xsd:dateTime)
dcatap:originator
dct:publisher
dcat:theme
dct:title
  • Fahrerlaubnisse auf Probe - (FE1) (de)
rdf:type