Üblicherweise werden Stundenwerte, Tageswerte, Monatswerte und langjährige Mittel der Stationsdaten verwendet. Die automatisierten Stationen melden Werte in höherer zeitlicher Auflösung (1-minütige Niederschlagsmessungen und 10-minütige Werte für Temperatur und Feuchte, Min/Max-Temperaturen, Niederschlag, Windgeschwindigkeit und Windspitze, solare Strahlungsparameter), die ab sofort auch zur Verfügung gestellt werden. Es ist zu beachten, dass die Qualität dieser Werte nicht so hoch sein kann wie die der mit größerem Aufwand geprüften stündlichen und täglichen Werte. Für eine bequemere Handhabung der großen Datenmengen sind die Daten nach zeitlicher Auflösung und Parameter strukturiert (wobei Temperatur und Feuchte beide im Verzeichnis air_temperature zusammengefasst sind). Unterhalb der Parameterverzeichnisse liegen die älteren Daten in den Verzeichnissen historical/. Sie sind stationsweise gezippt, wobei die einzelnen Dekaden in einzelnen zip-Dateien abgelegt sind. Die historischen Daten werden versioniert. Neue Versionen sind in ca. jährlichen Abständen geplant. Die letzten 550 Tage (bzw für 1-Minuten: Tage ab Anfang des Jahres) sind im Verzeichnis recent/ mit einer zip-Datei pro Station abgelegt, und werden täglich aktualisiert. Die allerneuesten Messungen (des aktuellen Tages) sind im Verzeichnis now/ gesammelt und werden stündlich aktualisiert. Schließlich sind die für historical/, recent/ und now/ geltenden Metadaten im separaten Unterverzeichnis meta_data/ gesammelt. Falls Ihnen mit den neuen Daten irgendwelche Probleme auffallen, wenden Sie sich bitte an unseren Kontakt klima.vertrieb@dwd.de, danke.

PropertyValue
dcatap:contributorID
is dcat:dataset of
dct:description
  • Üblicherweise werden Stundenwerte, Tageswerte, Monatswerte und langjährige Mittel der Stationsdaten verwendet. Die automatisierten Stationen melden Werte in höherer zeitlicher Auflösung (1-minütige Niederschlagsmessungen und 10-minütige Werte für Temperatur und Feuchte, Min/Max-Temperaturen, Niederschlag, Windgeschwindigkeit und Windspitze, solare Strahlungsparameter), die ab sofort auch zur Verfügung gestellt werden. Es ist zu beachten, dass die Qualität dieser Werte nicht so hoch sein kann wie die der mit größerem Aufwand geprüften stündlichen und täglichen Werte. Für eine bequemere Handhabung der großen Datenmengen sind die Daten nach zeitlicher Auflösung und Parameter strukturiert (wobei Temperatur und Feuchte beide im Verzeichnis air_temperature zusammengefasst sind). Unterhalb der Parameterverzeichnisse liegen die älteren Daten in den Verzeichnissen historical/. Sie sind stationsweise gezippt, wobei die einzelnen Dekaden in einzelnen zip-Dateien abgelegt sind. Die historischen Daten werden versioniert. Neue Versionen sind in ca. jährlichen Abständen geplant. Die letzten 550 Tage (bzw für 1-Minuten: Tage ab Anfang des Jahres) sind im Verzeichnis recent/ mit einer zip-Datei pro Station abgelegt, und werden täglich aktualisiert. Die allerneuesten Messungen (des aktuellen Tages) sind im Verzeichnis now/ gesammelt und werden stündlich aktualisiert. Schließlich sind die für historical/, recent/ und now/ geltenden Metadaten im separaten Unterverzeichnis meta_data/ gesammelt. Falls Ihnen mit den neuen Daten irgendwelche Probleme auffallen, wenden Sie sich bitte an unseren Kontakt klima.vertrieb@dwd.de, danke. (de)
dcat:distribution
dct:identifier
  • _mcloudde_1-minutenstationsdatenniederschlag
dcat:keyword
  • mCLOUD-Kategorie Klima und Wetter (de)
dcat:landingPage
dct:modified
  • 2019-06-26T00:00:00Z (xsd:dateTime)
dcatap:originator
dct:publisher
dcat:theme
dct:title
  • 1-Minuten Stationsdaten: Niederschlag (de)
rdf:type