Der Bauschutzbereich gem. § 12 LuftVG stellt den Bereich dar, in dessen Bereich in der Umgebung eines Flughafens für die Errichtung von permanentem (Bauwerken, Masten etc.) bzw. temporären (Kräne) eine Genehmigung durch die Luftfahrtbehörde einzuholen ist.

PropertyValue
dcatap:contributorID
is dcat:dataset of
dct:description
  • Der Bauschutzbereich gem. § 12 LuftVG stellt den Bereich dar, in dessen Bereich in der Umgebung eines Flughafens für die Errichtung von permanentem (Bauwerken, Masten etc.) bzw. temporären (Kräne) eine Genehmigung durch die Luftfahrtbehörde einzuholen ist. (de)
dcat:distribution
dct:identifier
  • _mcloudde_bauschutzbereich12luftvghamburg
dcat:keyword
  • mCLOUD-Kategorie Luft- und Raumfahrt (de)
dcat:landingPage
dct:modified
  • 2018-04-06T00:00:00Z (xsd:dateTime)
dcatap:originator
dct:publisher
dcat:theme
dct:title
  • Bauschutzbereich § 12 LuftVG Hamburg (de)
rdf:type