Zeigt die seeseitige Deichböschung im Untersuchungsgebiet auf Pellworm an, auf der auch ein Wellenauflaufpegel installiert ist.